Logistikjobs-Bremen: Das Karriereportal für Bremen und Bremerhaven

Bremer Institut für Handel und Verkehr e.V. (BIHV)


Neue Wege in der Logistikausbildung

Das im Jahre 2002 gegründete BIHV versteht sich als Initiator und Träger einer Kooperation zwischen der Berufsschule für den Großhandel, Außenhandel und Verkehr und der Wirtschaft, den entsprechenden Verbänden, anderen Weiterbildungseinrichtungen sowie bildungspolitisch engagierten Institutionen und Personen. Darunter sind namhafte Ausbildungsbetriebe wie Joh. Achelis, BWG Reimer, COSCO, Kühne + Nagel, Peter W. Lampke, C. Melchers, MSC, OOCL, Röhlig und Transmode Overseas.

Bremer Institut für Handel und Verkehr e.V.Das BIHV ist Gründer eines neuartigen Studienganges, bei dem die kaufmännische Berufsausbildung, bestehend aus der traditionellen Lehre und Berufsschule, zeitgleich mit einem sechssemestrigen Betriebswirte-Studium kombiniert wird. Das ausbildungsbegleitende Studium zum Betriebswirt wird für vier Fachrichtungen unter anderem Verkehr/Logistik, Außenhandel und Großhandel angeboten.

Nach dem Abschluss des BIHV-Studiums kann in sechs bzw. neun Monaten berufsbegleitend ein international anerkannter Bachelor-Abschluss erworben werden. Diese zweite Stufe des Studiums wird in Kooperation mit der Hogeschool NOVI University of Applied Sciences, Utrecht, durchgeführt. Die Vorlesungen finden am BIHV in Bremen statt. Beim BIHV-NOVI-Bachelorstudiengang werden 240 ECTS/Leistungspunkte erworben.

Das duale Studium reagiert damit auf den wachsenden Bedarf der Betriebe an qualifizierten Nachwuchskräften und bietet Abiturienten eine praxisorientierte Alternative zum reinen Hochschulstudium. Es ist maßgeschneidert für junge Leute, die sich nach ihrer Ausbildung im Unternehmen weiter entwickeln wollen, um mit den erworbenen Fach- und Führungskompetenzen zügig in verantwortungsvolle Positionen hineinzuwachsen.

Die Organisationsstruktur des BIHV ist so angelegt, dass die Ausbildungsbetriebe steuernden Einfluss auf das Betriebswirte-Studium nehmen können. Diese Mitwirkungskompetenz schafft den Raum für die unmittelbare Beachtung der Bedarfsanforderungen der Praxis und liefert zugleich die Orientierung für die angestrebte Berufsbezogenheit des Studiums.

Studienangebote im Bereich Handel und Logistik


Duales Studium

Kontakt

Bremer Institut für Handel und Verkehr e.V. (BIHV)
Ellmersstraße 24, 28217 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 361 195 44
Fax: +49 (0) 421 361 195 43

service@bihv.org
www.bihv.org

Share